Öl für den Zenoah

      RE: Öl für den Zenoah

      Hallo Thomas,
      auf jeden Fall ein Markenöl, die kleinen 100ml Flaschen von der Tankstelle ( Stihl, Oregon ) 2x davon in einen 5 Liter Kanister mit Super Plus, macht 1:25.
      Mische nicht zu viel an, der Sprit taugt nach einem Jahr nicht mehr viel.

      Mischtabelle
      zweitakte.de/knowhow/Mischtabelle/Mischtabelle.htm

      Ich selbst nehme Corona Racing M30, ist auf Rizinusbasis aus dem Kartsport, für hohe Drehzahlen, Verbrennt nicht so schnell und richt total gut.

      Ich hatte noch keinen Motorschaden ( Kolbenklemmer oder Lagerprobleme ) mit diesem Öl, weder im Kart noch im Boot, und meine Motore müssen einiges ab können.
      Bei Shell gibts "Shell Racing M" ist das gleich aber Teurer. Rizinusöl ist nicht Frostsicher.

      Ein Motor kostet viel Geld, da sollte man nicht am Öl sparen oder es sogar vergessen.

      Noch ein Tipp zum Starten,
      man sieht sehr oft wenn die Motor angelassen werden und sind noch kalt sind, wird gleich für einige Sekunden Vollgas gegeben 8o, im Lehrlauf geht so ein Motor mal schnell auf 20000 UPM hoch, wird sofort sehr heiß und dann ins kalte Wasser geworfen. In diesem Moment wird der Zylinder kalt und klemmt der Kolben ein :(, der Verschleiß ist enorm und man kann man von Glück reden wenn der Motor nur aus geht.
      Das ein Motor nicht gut läuft wenn er kalt ist, ist normal. Motor immer langsam ein paar Runden warm fahren.
      Manchmal braucht man zum Starten etwas länger ( Motor einstellen, Deckel schließen, Gras im Ruder usw. :evil:) wenn der Motor so heiß ist das Du dir die Finger verbrennst, mach 5 min. aus.

      Ein Motor braucht aber auch richtige Temperatur, Sommer und Winterbetrieb.
      Kühlwasser immer unten rein und oben raus, sonst kann es sein das du Luft im System hast, und diese kühlt nicht.

      Sommer
      Wasser hat 30°, Kühlwasser gleich durch den Motor.

      Winter
      Wasser hat 10°, Kühlwasser erst durch den Auspuffflansch dann in den Motor, oder sogar noch vorher durchs Reso, das muss man probieren.

      Der Motor sollte am Zylinder so um die 70° haben, lange anfassen geht also nicht und wenn Wassertropfen gleich verdunsten ist es zu heiß.
      Grüsse Maik

      Geduld ist die Kunst,
      nur langsam wütend zu werden. 8)
      Kompression hat der Motor mit dem ersten Kolbenhub,

      behandle dein Bootsmotor einfach wie dein PKW Motor, gute Sprit tanken und auf den Ölstand im Benzin achten.

      Es sei denn er bekommt auch gleich nach den Start 6000UPM 8o zu spüren.
      Grüsse Maik

      Geduld ist die Kunst,
      nur langsam wütend zu werden. 8)
      Hallo Daniel
      Ja es soll erstmal ein RTR sein (Blade).Nun werden ja bestimmt viele sagen na toll das kann ja jeder.Aber ich will auch kein Risiko eingehen.Ich kenn hier bei mir keinen der mir helfen kann.Ich muss mir das denn am RTR alles genau ansehen und dann wird auch selber gebaut.Ein guter Kumpel is Boosbauer der mir dann noch Tipps gibt.Und Benziner will ich auch haben da ich nur 2min von der Ostsee Wohne und da ist es ja Erlaubt.Ich sach nur das muss Kesseln :D
      Also Maik sagte so ca ohne Kupplung ca 630€ mit 730€ und nach oben keine Grenzen 8o.Achso und wenn ihr mal Urlaub auf Fehmarn macht Boot mit bringen und mich anrufen :D

      Post was edited 1 time, last by “Thomas” ().

      Ich glaube Daniel möchte kein Mono mehr, sein neuer macht sich sehr gut in Kurven. Außerdem fährt Daniel bald bei PBS Passau mit, da geht nur Kat.
      Thomas, du musst nur ein paar Übernachtungsmöglichkeiten anbieten, denn kommen bestimmt einige.
      Grüsse Maik

      Geduld ist die Kunst,
      nur langsam wütend zu werden. 8)
      Ja das würde ich gerne machen aber mein Haus hat nicht so viele Zimmer und das Zimmer was frei ist steht ein Schlagzeug meines Sohnes ,aber mein Vater hat Ferienwohnungen aber der macht das bestimmt nicht umsonst Leider :(.Is aber noch dichter am Wasser wo ich die Videos gedreht habe.Mann muss mal sehen jetzt ist ja erst Winter.

      Post was edited 1 time, last by “Thomas” ().