Mono = Fluti ?

      Original von Torsten
      Ingo Ingo Ingo,

      dich kriegen wir nicht mehr groß :P

      Gruß
      Torsten


      Tja Torsten,
      da sind schon ganz andere dran gescheitert :D!!

      Nee, mal im Ernst!!!
      Ob`s da ne allgemein gültige faustformel gibt??
      Wenn ja, dann -> "So groß wie möglich!!"
      Is auch bei jedem rumpf anders -> egal ob mit oder ohne Stufe.
      Bau die Wellenanlage ein leg den Aku daneben und der rest is erstmal Flutkanal.
      Das Dingen soweit wie möglich in die Spitze ziehen und wenn es geht die Wand oben noch etwas nach innen ziehen -> also senkrecht zur Lauffläch bzw. paralel zum Aku....

      Achja, um welchen Rumpf handelt es sich denn?????

      Gruß,
      Ingo
      Hallo Ingo,

      der Rumpf muß erst mal in mein Kopf u im CAD umgeändert werden.

      Ick hab Tatendrang nach wat kleenes, drehendes. U ne neue Chucky bekommt man ja nicht mehr.

      U da wird dat jute Ding um geändert, wat ick mal vor 3?? Jahre gefräst habe.
      Mit Fluti, Gfk-Deckel mit Kanzel....... Hardware hab ick ja alles:)

      Bilder gehn gerade nicht, probiere ick nachher noch mal.



      Grußß
      Torsten
      Ein Bröwler to go bitte.
      Original von Torsten
      Hallo Ingo,

      der Rumpf muß erst mal in mein Kopf u im CAD umgeändert werden.

      Ick hab Tatendrang nach wat kleenes, drehendes. U ne neue Chucky bekommt man ja nicht mehr.

      U da wird dat jute Ding um geändert, wat ick mal vor 3?? Jahre gefräst habe.
      Mit Fluti, Gfk-Deckel mit Kanzel....... Hardware hab ick ja alles:)

      Bilder gehn gerade nicht, probiere ick nachher noch mal.



      Grußß
      Torsten


      Hi Torsten.
      Du machst mich neugierig :D??!!!

      Wieso bekommt man keine neue Chycky mehr?????
      Brauchst doch nur den brusherandy anschreiben der macht dat Teil doch jetzt.....

      Gruß,
      Ingo

      Tante Edit:
      Ich bin übrigens auch an den letzten Formfeinarbeiten.... :P :P :P

      Post was edited 1 time, last by “Baulude” ().

      Mit Fluti ist so eine Sache, manche z.B. die Rocket dreht sich gar nicht, habe schon Bilder gesehen da war das halbe Boot ein Flutkanal.
      Da hilft nur Probieren, und in einen Boot was nur 8cm hoch ist macht es keinen Spass.
      Grüsse Maik

      Geduld ist die Kunst,
      nur langsam wütend zu werden. 8)
      Hi Torsten.
      Mit der wiederspänstigen Rocket und dem (evtl.) probieren müssen, da hat der Maik recht :rolleyes:!!!
      Ich kan aus meiner Erfahrung aber sagen, dass ich bis jetzt alles zum drehen ekommen habe -> incl. ner "breitbeinigen" El Diablo :D!! Ok, dass war aber noch zu NiMh-Zeiten....
      Ob das bei Deinem Holzbau so klappt kann ich jetzt von den Bildern her nicht sagen aber der Querschnitt hat Ähnlichkeit mit ner El Fuego und die dreht sich.
      Mein Vorschlag wäre, bring das Dingen das nächste Mal mit zum Kanal, da kann man sich das mal live anschauen =)...

      Gruß,
      Ingo
      Hallo rüdiger habe zwar selber keine shortblade aber fluti im mono ist ein muß und beim einbau beschädigst du das äußere ja kaum und der einbau selber ist kein hexenwerk da der flutkanal ja kein tragendes teil ist im rumpf er muß nur dicht sein den kannste dir aus einer 1mm dicken gfk platte recht einfach zuschneiden und dann einkleben und fertig wie groß der sein muß da kann dir maik bestimmt weiterhelfen. Achja ich habe in mein mono erst nachträglich einen fk eingebaut und das hieß alles raus reißen und von vorne beginnen da der schwerpunkt sich doch arg verändert hat aber jetzt möchte ich ihn nicht mehr missen.
      Alektorophobie - Angst vor Hühnern
      Danke für die Antwort.
      Ich muss Maik mal nett fragen ob er die Blade auch mit Fluti anbietet oder ob er einen einbauen kann, wenn es nicht gerade mein Budget sprengt ;)
      Hardware usw kommt eh von ihm rein, bin da schon fündig geworden. Motor soll ein 4084 rein, allerdings hab ich noch keinen Plan wieviel KV und welche Propgrösse.
      Regler Swordfish 220A. Bin auch mal gespannt wie schnell das Teil wird mit dem Setup an 6S.
      Ist der Rumpf aus Polyester ???

      Mfg Omega/Rüdiger

      Post was edited 1 time, last by “Omega” ().

      Nabend Männer`s.
      Maik hat hier glaube ich nen Baubericht von seinem FK drin.
      Wenn mich nicht alles täuscht, dann hat er senen Rumpf auch noch nachträglich verstärkt.
      Das würde ich bei nen 6S-Setup auch in Erwägung ziehen.
      Lieber vorher in nen nackten Rumpf etwas mehr Arbeit gersteckt, als nachher wieder alles raus reißen und sich dann die Arbeit machen.
      Der Flutkanal muss auf jeden Fall in die Deckelöffnung mit rein ragen, sonst hat er zu wenig Volumen. Bedeitet bei dem Rumpf, dass vor der FK Wand eine Art "Dach" in die Deckeöffnung gebaut werden muss. Ist dann der obere Abschluss des FK. Achja, Klebenähte bitte nicht nur mit Mumpe ausbilden, sondern immer noch nen Strefen Nahtband mit drüber laminieren. Macht zwar mehr Aufwand ist aber auf Dauer streßfreier, da nicht die Gefahr besteht, dass die Naht später mal reißt.

      Grtuß,
      Ingo
      FK ist schon toll, leider braucht man ihn kaum noch wenn man ihn hat :D ohne FK hat sie oft auf dem Dach gelegen, jetzt nur noch selten.

      Hier ist der Baubericht von meiner, jetzt ist ein 4082/1750KV an 6s drin, 43mm CNC Propeller.http://www.tflhobby.de/forum/index.php/Thread/68-Aufbau-Short-Blade-mit-BL-Motor-Motor-Test-Boot/

      Grüsse Maik

      Geduld ist die Kunst,
      nur langsam wütend zu werden. 8)